Neugestaltung der Dachterrasse Schlangenbader Str. 11

Der erste Workshop zur Gestaltung der Dachterrasse hat am 12.08.21 stattgefunden. Einladende waren die degewo und das Planungsbüro Gruppe F, die auch schon die Mieterbefragung durchgeführt hatten. Die Auswertung dieser Befragung ergab, dass von den 112 Personen, die sich beteiligt hatten, ca. 30 gemeinsam gärtnern wollen und sich ca. 20 Mieterinnen und Mieter ein eigenes Beet wünschen. Andere Wünsche waren, sich auf der Dachterrasse zu erholen und Sport zu treiben.

Beim Workshop wurden auf einem Grundrissmodell der Dachterrasse Holzklötzchen, die Bänke, Tische, Hochbeete usw. darstellen sollten, hin und her geschoben und die Vor- und Nachteile verschiedener Konzepte diskutiert.

Viele Fragen sind auch durch den Workshop  noch nicht geklärt.
– Welches sind die Leitlinien des Denkmalschutzes?
– Wird es wieder ein automatisches Bewässerungssystem geben wie vor der Sanierung?
– Wie sollen die Hochbeete entwässert werden?
– Mit welchen Pflanzen sollen die Hochbeete bepflanzt werden?
– Werden die Pergolen so hoch bleiben?
– Welche Möglichkeiten gibt es für einen Sonnenschutz?
– Wie wird der Zugang zur Dachterrasse geregelt? Sollten MieterInnen den Schließdienst am Wochenende übernehmen, wenn die Hausmeister nicht da sind?

Die Diskussion ist also noch lange nicht abgeschlossen. Wir sind gespannt, wie es weitergeht.