Wandern

 

Nächster Termin:    06.11.2020

Nächstes Ziel:          Neuer Garten Potsdam

Zeit:                          06.11.2020, 09:45 Uhr

Treffpunkt:               Bus-Haltestelle Sodener Straße,

                               Bus 186, Richtung Grunewald

Wir werden wir den Neuen Garten in Potsdam besichtigen. Das Gelände am Jungfern- und Heiligensee wurde im letzten Drittel des 18. Jahrhunderts vom damaligen Kronprinzen Friedrich Wilhelm (dem späteren König FW II.) erworben und im Sinne seiner esoterischen Neigungen zu einem Park umgestaltet. Die Rolle  verschiedener  Gebäude im Park ist bis heute nicht geklärt und hängen wahrscheinlich mit Ritualen der Rosenkreuzer und Frei-maurer zusammen.  Wir  werden ab 13:30 Uhr mit dem Restaurator Herrn Lutz Schummel von der Stiftung Preussischer Schlösser und Gärten die beiden historischen Gebäude "Eremitage" und "Grotte" besichtigen können. 
Geplant ist als Abschluss die Einkehr im wunderschönen Restaurant "Kongsnaes Kaiserliche Matrosenstation".

 

Länge der Tour auf bequemen Wegen ca. 6,5 km.
Bitte wegen Reservierungen anmelden.

 

Anfahrt:

ab: 09:45 Uhr, Bus 186, Haltestelle Sodener Straße Richtung Grunewald

ab: 10:13 Uhr, S-Bahn S7 nach Potsdam Hauptbahnhof.

Bus zum Neuen Garten, Eingang zur Orangerie.

 

Rückfahrt:

Ab Glienicker Brücke mit dem Bus 316 bis Bhf. Wannsee, dann bis Bhf. Grunewald und Bus 186.

 

                                  

Leitung:                    Herr Gerd Holzmann

 

Marmorpalais, Neuer Garten Potsdam (Wikipedia)

 

 

Wanderplanung 2020

04.12.20

Neuruppin mit Museum